Gasterländer Blasmusikanten vs. Big Band No Limits

Aula Kantonsschule Glarus, Beginn: 20 Uhr 
Türöffnung 19 Uhr
Eintritt: Vorverkauf CHF 17.- / Abendkasse CHF 20.-

Big Band Battle 2018

Unser Ticketsponsor

Musikshop Linth

Nach ihrer knappen – und zugegeben, nicht unumstrittenen – Niederlage vor drei Jahren lechzen die Gasterländer Blasmusikanten nach Revanche und treten in diesem musikalischen Wettstreit erneut gegen die Big Band No Limits an. Auf den ersten Blick könnten die Unterschiede zwischen den beiden Formationen nicht grösser sein. Funk gegen Polka. Pop gegen Marsch. Rock gegen Walzer.

Eines aber verbindet uns mit Sicherheit: die gemeinsame Liebe zur Musik. Neben den Akteuren auf der Bühne wird auch das Publikum durch die Wahl der Genres, in welchen sich die Bands duellieren werden, aktiv miteinbezogen.

Sie dürfen sich auf einen Abend voll mit guter Musik, witzigen Showeinlagen, frechen Sprüchen und vielleicht auch der einen oder anderen Überraschung freuen. Sichern Sie sich am besten schon jetzt einen Platz und seien Sie dabei, wenn sich Ihre Lieblingsgruppe auch in völlig fremden Musikstilen behaupten muss. Denn am Ende des Abends entscheidet einzig und alleine das Publikum über Sieg oder Niederlage.

Gasterländer Blasmusikanten

Die Kapelle.
Durch ihre Liebe zur böhmischen Blasmusik, durch Qualität, Show, Unterhaltung und tolle Stimmung an ihren Auftritten, durch ihre Spielfreude und ihren Zusammenhalt haben sich die Gasterländer Blasmusikanten – liebevoll auch GaBla genannt – in mehr als 30 Jahren zu einer der erfolgreichsten Blaskapellen der Schweiz entwickelt.

Zahlreiche Erfolge an Blaskapellen-Wettbewerben, im Radio und Fernsehen, eine Teilnahme am Woodstock der Blasmusik und jedes einzelne Konzert zeugen von der seriösen Arbeit der GaBla und ihre Einstellung, das zu erreichen, was Sie sich vorgenommen haben: Mit Musik die Zuhörer berühren, ihnen eine Freude bereiten und letztlich immer wieder aufs Neue viele unvergessliche Stunden der Unterhaltung zu bieten.

Booking & mehr unter www.gabla.ch 

Big Band No Limits

Die Band.

Im Jahr 2000 von jungen Musikbegeisterten aus dem Kanton Glarus gegründet, wird in der heutigen Big Band Besetzung ein breites musikalisches Spektrum abgedeckt. Dabei ist der Name Programm. No Limits stehen für Power, Gefühl, Präzision und schrecken auch vor neuen musikalischen Herausforderungen nicht zurück. So wird jeder Gig zu einem Erlebnis. Das Repertoire reicht von knackigem Funk über eingängige Rock-Nummern bis hin zu gefühlvollen Balladen.

Ein Highlight der bisherigen Vereinsgeschichte ist mit Sicherheit die Jubiläumsreise nach Rom, wo für die Mitglieder der Päpstlichen Schweizergarde gespielt werden durfte. In der Zwischenzeit sind zahlreiche tolle Auftritte an privaten sowie öffentlichen Anlässen dazugekommen.

Booking & mehr unter www.bb-nolimits.ch

Unsere Co-Sponsoren